Hier klicken und Ihr eigenes Rezept eingeben.

eBooks von Historisch Kochen de!

Lieferbare Titel

Neuestes Buch: cover
Sep 102012
 

Synonyme: Gewöhnliche Vogelmiere, Gemeiner Meierich, Hühnerdarm, Vogelmire ,Vogel-Sternmiere, Mäusedarm, Merider, Vogelmire, Vogelkraut, Vogel-Meier, Gänseweid, Mäuseohr, Fieberkraut

Verwendung:

  • in Fleischbrühe gekocht: als kräftigende Nahrung für Lungen- und Schwindsüchtite, teibt Würmer aus, Blutreinigend
  • Äußerlich verwendet: gegen Krätze und Räude
  • in Öl oder Butter geröstet: als Pflaster bei Kindern gegen Bauchschmwerzen, Bauchgrimmen
  • Saft in Milch: gegen Bauchschmwerzen
  • als Pulver zum Aufstreuen: gegen Hämorroiden, Brennen, Schmerzen
  • in Ziegenmilch, Wasser gekocht: als Pflaster gegen zu viel Milch der Mütter
  • frisch aufgelegt: Heilung entzündeter Wunden, Geschwülster, Gerstenkorn

Botanologia medica, 1714

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
 Posted by at 11:34

 Leave a Reply

(required)

(required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bookshelf 2.0 developed by revood.com