Hier klicken und Ihr eigenes Rezept eingeben.

eBooks von Historisch Kochen de!

Lieferbare Titel

Neuestes Buch: cover
Apr 112014
 
  • 200 g Kornelkirschen
  • 200 g Zucker
  • 20 g Zitronensaft
  • 50 ml Wasser
  • etwas Minze
  • Sternanis
  • 20 ml Arrak (oder Rum)

Die Kornelkirschen mit Zucker und Wasser kurz aufkochen lassen. Anschließend die Früchte herausnehmen. Den Fruchtsirup mit Zitronensaft, Anis und Arrak abschmecken und noch etwas einkochen lassen.
Den Fruchtsirup kochend über die Früchte gießen und erkalten lassen. Kalt servieren.

34.) Russisches Rezept

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.0/10 (1 Stimme gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
Jan 122013
 

4 Eigelb treibt man mit 60 g feinem Zucker ab, bis sie dicklich werden und quirlt 4 EL voll Arac oder Rum und 750 ml kochendes Wasser daran, bis es schäumt. Dann werden damit die Gläser gefüllt und der Hoppelpoppel warm getrunken.

1862, Würzburg

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
Aug 082012
 
  • 1 l Cognac
  • 1 l Rum
  • 500 ml starker Tee
  • 100 ml Arrak
  • Saft von 6 Zitronen
  • Schale von 2 Zitronen
  • 10 Nelken
  • etwas Zimt, Koriander, Muskatnuss
  • 1 kg dünn geschnittene Ananas
  • 1 kg Zucker
  • 2 l kochendes Wasser

Alles gut umrühren, die Bowle gut verschließen und 1 bis 2 Tage stehen lassen. Dann durch ein feines Sieb laufen lassen und sehr kalt servieren. Sie kann noch mit Wasser, Tee oder Milch verdünnt werden.

1925

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
Aug 082012
 

In eine Punschbowle gebe man 250 g Zucker, löse dieses in 500 ml Wasser auf. Weiter füge man hinzu:

  • Den Saft von 6 Zitronen
  • 2 Orangen
  • 350 ml Arrak de Batavia
  • 3 Fl. Champagner

Gut umrühren und eiskalt servieren.

1925

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
Aug 082012
 
  • 2 l Weißwein
  • 1 l Portwein
  • 250 ml Arrak de Batavia
  • Saft einer Orange
  • Saft einer Zitrone
  • 500 g Zucker

In einem Topf bis fast ans Kochen brinken, kosten und servieren.

1925

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
Aug 082012
 

4 Flaschen französischen Rotwein bringe man fast zum Kochen, dann gieße ihn in eine Bowe, lege eine Feuerzange oder ein Sieb über die Bowle und lege einen Zuckerhut oder ein Zuckerstück von 500 g darauf.

Gieße langsam 750 ml Arrak über den Zucker und zünde ihn an.

1925

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
Aug 082012
 
  • 250 g Schokolade in Wasser auflösen und gut verrühren, dann hinzufügen:
  • 1 l Weisswein
  • 250 ml Punsch-Essenz
  • 100 ml Arrak

Nachdem man alles bis ans Kochen gebracht hat, füge man unter beständigem Rühren 6 abgequirlte Eigelb hinzu.

Der Punsch kann noch mit Wasser oder Wein verdünnt werden.

1925

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
Aug 082012
 
  • 2 Fl. Rotwein
  • 1 Fl. Arrak
  • 250 g Zucker
  • etwas geriebene Zitronenschale
  • Saft einer Orange
  • 250 ml Madeira

zusammen bis vor das Kochen erhitzen und brennend servieren.

1925

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
Aug 082012
 

In ein Metallgefäß gib:

  • 1 Fl. Rotwein
  • 1 Fl. Weißwein
  • 0,5 l Wasser
  • 250 ml Arrak
  • 1 Weinglas Curacao
  • 250 g Zucker
  • etwas geriebene Zitronenschale
  • den Saft von 2 Zitronen
  • 1 in Scheiben geschnittene Orange

Bringe alles bis kurz vor das Kochen und serviere.

1925

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
Aug 082012
 

Gieße in einen Topf:

  • 2 Flaschen Burgunderwein
  • 250 ml Arrak de Batavia
  • 1 Zitrone in Scheiben geschnitten
  • Zucker nach Geschmack

Bringe es aufs Feuer und lasse es heiß werden, aber nicht kochen.

1925

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
Jul 282012
 

In ein angewärmtes Punschglas gebe man 2 Stück Würfelzucker und 1 Scheibe Zitrone, dann fülle es 3/4 mit sehr heißem Wasser und gieße es mit Arrak voll.

1925

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
Jul 272012
 

In ein angewärmtes Punschglas gebe man 2 Stück Würfelzuscker, 1 Scheibe Zitrone und einige Tropfen Zitronensaft. Darauf fülle man es 3/4 mit sehr heißem Wasser und gieße es voll mit Arrak de Batavia.

1925

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
Jul 222012
 

1 kg schöne Johannisbeeren gebe man in eine Bowle, zuckere diese gut ein  und gibt 1 Glas Arrak, Rum oder Kirschwasser hinzu, gieße man 1 Fl. Moselwein dazu und lasse sie nun 3–4 Stunden ziehen. Hierauf gießt man 3 Fl. Moselwein hinzu. Um einen ganz feinen Geschmack zu erzielen, kann man noch 1 bis 2 Fl. Champagner dazugeben. Sehr kalt servieren.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
Jul 222012
 

1 kg schöne Himbeeren gebe man in eine Bowle, zuckere diese gut ein  und gibt 1 Glas Arrak, Rum oder Kirschwasser oder Himbeergeist hinzu, gieße man 1 Fl. Moselwein dazu und lasse sie nun 3–4 Stunden ziehen. Hierauf gießt man 3 Fl. Moselwein hinzu. Um einen ganz feinen Geschmack zu erzielen, kann man noch 1 bis 2 Fl. Champagner dazugeben. Sehr kalt servieren.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
Jul 222012
 

1 kg schöne Brombeeren gebe man in eine Bowle, zuckere diese gut ein  und gibt 1 Glas Arrak, Rum oder Kirschwasser hinzu, gieße man 1 Fl. Moselwein dazu und lasse sie nun 3–4 Stunden ziehen. Hierauf gießt man 3 Fl. Moselwein hinzu. Um einen ganz feinen Geschmack zu erzielen, kann man noch 1 bis 2 Fl. Champagner dazugeben. Sehr kalt servieren.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
Apr 182012
 

2 Liter Milch werden mit 250 g Zucker, 5 Eigelb, 5 ganzen Eiern, etwas Zimtrinde und Vanille tüchtig abgerührt, 80 ml Arack oder Rum dazu geben und in Teetassen servieren.

1844

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
Mai 112009
 

Bischoff-Essenz wird für die Bereitung von Desserts, Cocktails und Punsch benötigt.

  • 12 Bitterorangen
  • 1 l Arrak

Die Orangen schälen und die Schalen in 1 l Arrak einweichen. Einen Tag in einem geschlossenen Gefäss oder Glas stehen lassen.

Durch ein Sieb füllen und in kleine Flaschen abfüllen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
Mai 032009
 

gerd altmann - pixelio.de

gerd altmann - pixelio.de

1.5 l Wasser und 1 Flasche Arrak mit 0,5 kg Zucker mischen. Kurz aufkochen. Sollte er zu stark sein, kann man noch etwas Wasser hinzugeben.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
Mai 032009
 

Aus 16 gr. schwarzen Tee und 1 l Wasser einen Teeaufguss bereiten, durch ein feines Sieb giessen. 500 gr. Zucker, die geriebene Schale von 2 Zitronen, 3 Flaschen Weisswein und 0,5 l Arrak oder Rum hinzugeben. Kurz aufkochen lassen bis der Zucker gelöst ist. Falls es noch nicht süss genug ist, weiteren Zucker hinzugeben und heiss servieren.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
Mai 032009
 

1 kg Zucker mit 1,75 l Wasser aufkochen, den Saft von 6 Zitronen, 0,6 l Arrak, 1 l sprudelndes Mineralwasser und 2 Flaschen Champagner (zur Not tut es sicher auch Sekt) hinzugeben. Kurz aufwärmen und Spass haben.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Bookshelf 2.0 developed by revood.com