Hier klicken und Ihr eigenes Rezept eingeben.

eBooks von Historisch Kochen de!

Lieferbare Titel

Neuestes Buch: cover
Sep 082012
 

Synonym: Schlehdorn, Heckschlehe, Wilder Krickenbaum, Schartzdorn

 

Verwendung:

- Frische Blüten über Nacht in Wein, Bier eingeweicht oder darin gekocht, als Morgentrunk: Blutreinigend, gut gegen Scorbut, Krätze, Entzündungen, Nierensteine
- Destilliertes Wasser: gegen Heiserkeit, Engbrüstigkeit, Husten, Nieren-Krankheiten, Seitenstechen, Bandwürmer
- Früchte: gegen Durchfall
- Schlehenbrand (aus mit Kernen gestossenen Früchten): gegen Ruhr, Durchfall
- Schlehenwein (aus fast reifen Beeren):  gegen Bauchschmerzen, Durchfall
- Schlehen mit Zucker oder Honig eingemacht: Gegen Bauchprobleme, Erbrechen, Magenstärkend
- Wurzelrinde: als Gurgelmittel gegen wunden Mund, Zahnfleischprobleme, Halsschmerzen, Fußschmerzen
- gestoßene grüne Schlehen als Pflaster: gegen Krampfadern, Durchfall, Erbrechen, Ausfluss

 

Boanologia Medica, 1714

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
 Posted by at 04:58

 Leave a Reply

(required)

(required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bookshelf 2.0 developed by revood.com