Hier klicken und Ihr eigenes Rezept eingeben.

eBooks von Historisch Kochen de!

Lieferbare Titel

Neuestes Buch: cover
Sep 092012
 

Synonyme: Knoblauchrauke, Lauchkraut, Lauchhederich,Knoblauchkraut, Leuchel, Leuchelkraut

Verwendung:

  • öffnet, zerteilt, verzehrt, abstergiert, reinigt
  • Verdünnend, lößt Schleim der Brust, erleichtert das Atmen, treibt Harn und Schwiß, bekämpft den Scharbock, gut gegen Fiber, Schlangenbisse, Nierenschmerzen, Koliken und Steine
  • wird mit Salz gemischt, mit Essig, Öl und Salz zubereitet
  • ausgepresster Saft: gut gegen Wundbrand, bei Geschwüren, vorbeugend gegen Krebs, wird auch in Salben und Pflastern verwendet
  • Samen: gegen Krampfadern, Würmer im Leib, Nieren stärkend, Mutterbeschwerden
  • Pulver aus Samen : Durch die Nase gezogen verleitet zum Niesen und Nase reinigen, ermuntert Schlafsüchtige, hilft gegen Symptome von Schlaganfall
  • Destilliertes Wasser davon: Schweißtreibend, gut gegen Fieber, vertreibt Blähungen, lindert Koliken, hilft bei Mutterbeschwerden

Botanologia medica, 1714

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
 Posted by at 08:55

  One Response to “Knoblauchsrauke”

 Leave a Reply

(required)

(required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bookshelf 2.0 developed by revood.com