Hier klicken und Ihr eigenes Rezept eingeben.

eBooks von Historisch Kochen de!

Lieferbare Titel

Neuestes Buch: cover

Glossar

 

Previous - 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - Next

1. Aalraupe

Die Aalraupe heisst eigentlich Quappe (lota lota) und ist ein Knochenfisch. In Süddeutschland heisst er Trüsche, Ruppe, Aalruppe, Aalquappe oder Aalraupe, in Norddeutschland Quappaal, in der Schweiz Trische oder Treische, in Österreich Rutte. Er kann bis zu 1,5 m und ca. 30 kg schwer werden, normal bringt er es aber nur auf max. 40 cm.

2. abschmecken

Eine Speise so lange würzen und kosten, bis sie den erwünschten Geschmack hat.

3. Abzerung

Krankheit, auch Auszehrung Kräfteverfall und starkes Untergewicht, z.B. durch Krebs, Tuberkulose, Schwindsucht

4. abziehen

= legieren. Eine Speise mit in kaltem Wasser gequirltem Eidotter sähmig machen. = Haut oder Schale entfernen.

5. Albschoss

historische Krankheitsbezeichnung Rheuma, Hexenschuss

6. Amidam

Stärke, Kartoffelstärke

7. Amulett

Fridatter, dicker Pfannenkuchen

8. Andreaskrankheit

historische Krankheitsbezeichnung für Arthritis, Gicht

9. Antoni Rache

historische Krankheitsbezeichnung Vergiftung mit dem Mutterkorn, auch Milzbrand, Pest

10. Antoniusfeuer

historische Krankheitsbezeichnung Vergiftung mit dem Mutterkorn, auch Milzbrand, Pest

Previous - 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - Next

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (1 Stimme gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Glossar, 10.0 out of 10 based on 1 rating
Diese Seite drucken Diese Seite drucken
 Posted by at 13:41

Bookshelf 2.0 developed by revood.com