Hier klicken und Ihr eigenes Rezept eingeben.

eBooks von Historisch Kochen de!

Lieferbare Titel

Neuestes Buch: cover
Sep 112012
 

Synonyme: Arznei-Engelwurz, Echter Brustwurz, Gartenangelik, Angelika,
Giftwürze, Brunstwurz, Lustwurz

Verwendung:

  • Hilfsmittel gegen die Pest, Gifte und Vergiftungen
  • Gegen kaltes Fieber, Magen stärkend, für wohlriechenden Atem, gegen innere Blutungen, innere Geschwüre, dämpft Blähungen, tötet Würmer, bei Problemen mit der Gebärmutter, mildert Nachwehen
  • gegen Husten, stärkt Lunge, Herz stärkend
  • gegen Scharbock
  • soll Trunkenheit verhüten, wenn man ein bohnengroßes Stück davon isst.
  • Wurzel: gekaut und in hohlen Zahn getan: stillt den Schmerz
  • Saft und Pulver oder Samen in Wein oder Wasser gekocht: reinigt, heilt tiefe Wunden und faule Geschwüre
  • Wurzel mit Rauten und Honig gekocht: gegen alte und frische Wunden, die damit ausgewaschen werden, auch gegen Tierstiche, Wespenstiche, Bienenstiche, Mückenstiche
  • Samen in Wein gelegt und getrunken: gegen Magenschmerzen, Reißen, Grimmen, Blähungen, blaue Flecken

Botanologia medica, 1714

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
 Posted by at 04:57

 Leave a Reply

(required)

(required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bookshelf 2.0 developed by revood.com