Hier klicken und Ihr eigenes Rezept eingeben.

eBooks von Historisch Kochen de!

Lieferbare Titel

Neuestes Buch: cover

Bücher

 

Bücher zum Thema Historisch Kochen

Auf den nachfolgenden Seiten möchten wir Ihnen einige Bücher zum Thema vorstellen.

 

Steinzeit, Wickinger und Kelten – Kochbücher und Rezepte

 

Kochen, Speisen, Kochkunst – zu jeder Zeit waren sie Grundlage für Zufriedenheit, Frieden oder Krieg. Die menschliche Ernährung war sicher Jahrtausende ein Mittel zum Selbstzweck – dem Überleben – aber schon früh lernten die Menschen, dass gutes Essen für ein friedliches Zusammenleben unabdingbar ist. Viele Völker wanderten auf der Suche nach dem Gelobten Land, wo Milch und Honig fließen, und das Sicherstellen der Ernährung nicht so ein hartes Brot darstellte. Hieran lässt sich ermessen, welche Stellung die Ernährung und damit das Kochen und das schmackhafte Zubereiten von Speise und Trank eingenommen hat. Hier einige Buchvorschläge, die sich mit dem Thema Kochen und Ernährung in sehr früher Zeit auseinander setzen.

 

  DAS GROßE KOCHBUCH DER KELTEN: Über 180 keltische Rezepte auf Basis archäologischer Erkenntnisse, Exploration und historischer Quellen Die 150 Rezepte in diesem Buch beschreiben die Ernährung der Kelten zu der Zeit, als diese noch im Gebiet des heutigen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz lebten. —- Als Grundlage für dieses Buch dienten: – die über 2.000 Jahre alten Überlieferungen der Griechen und Römer – archäologische Funde in Schanzen und den ,,Fürstengräbern” der La-Tène- & Hallstattzeit alte Rezepte aus den Ländern, in denen die keltischen Überlieferungen auch heute noch bekannt sind – sowie praktische Erfahrungen aus den Vereinen, deren Mitglieder in ihrer Freizeit das Leben der Kelten nachempfinden.

 

 

   Keltische Kochbarkeiten: Mit 60 Rezepten “Die fressen, die Kelten!” – so oder ähnlich stellten viele antike Schriftsteller die keltischen Ess- und Trinkgewohnheiten dar. Begeben Sie sich auf eine kulinarische Reise in die Vergangenheit und Sie werden entdecken, dass die keltische Küche mehr hergab als den obligatorischen Wildschweinbraten von Asterix und Obelix.

 

 

 

 

  Kochen durch die Epochen: Von der Steinzeit bis ins Mittelalter Diese Köstlichkeiten ließen schon keltischen Fürsten, römischen Gourmets und mittelalterlichen Herrschern das Wasser im Munde zusammenlaufen: Eine Schlemmerreise in die Vergangenheit in 44 leckeren Rezepten zum Nachkochen.

 

 

 

 

  Kochen wie die Wikinger Ob Fischsuppe, Wildschweinbraten oder selbst gebrautes Wacholderbier – “Kochen wie die Wikinger” bietet eine schmackhafte Annäherung an die Kultur der Nordleute und führt in die Besonderheiten der Wikingerküche ein.

 

 

 

 

 

  Das Wikinger-Kochbuch Die faszinierende und hochentwickelte Kultur der nordischen Seefahrervölker, ihre Mythologie, Lebensweise und letztlich auch ihre Kochkünste sind es, die die beiden Autorinnen Saeta Godetide und Carolin Küllmer zu diesem Buch inspiriert haben.  Kochen unter Odins wachem Auge: Welche Zutaten waren damals vorhanden, wie könnten diese zubereitet worden sein und wie kochen wir im 21. Jahrhundert ‘wikingisch’?

 

 

 

 

 

Weitere Buchvorschläge:

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diese Seite drucken Diese Seite drucken
 Posted by at 12:12

 Leave a Reply

(required)

(required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bookshelf 2.0 developed by revood.com