Hier klicken und Ihr eigenes Rezept eingeben.

eBooks von Historisch Kochen de!

Lieferbare Titel

Neuestes Buch: cover
Okt 102012
 

Synonyme:  Gemeiner Braunwurz, Knotenwurz, Knotiger Braunwurz, Kropfwurz , Knollenwurz, Großes Feigwarzen-Kraut, Wurmkraut, Wurmwurz, Fischwurz, Käferwurz

Verwendung:

  • knollige Wurzel  gegen Beulen, Überbeine und Beulen, auch gegen allerhand Gewächse wie Kropf, Halsdrüsen, Feigwarzen, aber auch Syphillis
  • erweichen und zerteilen harte Geschwulste, reinigen und heilen fressende Schäden, Krebs, böse Krätze und Geschmiere
  • Same: 4 g in Wein eingenommen: gegen Würmer
  • destilliertes Wasser: gegen rotes Gesicht, Finnen im Gesicht, rote Augen, schmerzenden Hämooriden, böse Wunden und Geschwüre damit gewaschen und eingerieben
  • Salbe aus Saft und Wurzel:  gegen Kropf, Feigwarzen, fressende Schäden und Geschwüre, bösen Grind und Krätze

Botanologia medica, 1714

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

 Leave a Reply

(required)

(required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bookshelf 2.0 developed by revood.com