Hier klicken und Ihr eigenes Rezept eingeben.

eBooks von Historisch Kochen de!

Lieferbare Titel

Neuestes Buch: cover
Sep 202012
 

Synonyme: Wildes Alpenveilchen, Europäisches Alpenveilchen, Erdrübe, Erdscheibe, Waldrübe, Erdnabel, Schweinsbrot, Hirschbrunst

Verwendung:

  • Man gebruacht nur die Wurzel
  • wärmt, trocknet, öffnet, reinigt, zerteilt, zerschneidet, treibt aus
  • muss vorsichtig gebraucht werden
  • wirkt stark abführend, auch wenn man nur den Bauch oder Nabel mit dem Saft beschmiert
  • fördert gewaltig die Menstruation, treibt die Geburt, Nachgeburt oder Totgeburt aus
  • kann auch den Embryo schädigen und töten sowie ihn austreiben
  • Öffnet Verstopfung der Leber und Milz, vertreibt Gelbsucht und Wassersucht, treibt Harn und Stein
  • als Umschlag: gegen Strumen, Halsentzündungen und Halsgeschwülste, Drüsenverdickungen, auch gegen Kopfgrind, reinigt die Haut von Schäden
  • Wurzel gedörrt und gepulvert: gegen faule Wunden, Fisteln und Schäden, auch gegen Koliken
  • Saft als Umschlag oder Wurzelstück als Zäpfchen: öffnet Hämorrhiden
  • frische Wurzel zerstoßen als Auflage: gegen giftige Stiche und Bisse

Botanologia medica, 1714

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Stimmen gesamt)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
 Posted by at 13:07

 Leave a Reply

(required)

(required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bookshelf 2.0 developed by revood.com